Liebe Naturfreunde,

liebe Freunde von SONI-Kräuter.

 

Es tut sich immer etwas bei uns.

Wir haben unseren Garten vergrößert und neue Mitbewohner bei uns aufgenommen (12 Hühner und 3 Schafe)

Auch unser Bergtee auf 1.060 m. Seehöhe ist bereits gepflanzt und beginnt zu wachsen.

Über 2.000 neue Pflanzen warten auf einen schönen Sommer und wir hoffen auf eine gute Ernte.

Mit neuem Schwung und ab Herbst mit einer Neuheit in Vorarlberg möchten wir euch überraschen.

 

Bis bald...

euer Soni-Team

 

Aufgrund der aktuellen Situation haben natürlich auch wir alle Kurse im Frühjahr abgesagt.

Ab September hoffen wir wieder Kurse anbieten zu könnnen.

Damit ihr weiterhin fleißig backen könnt, anbei als Unterstützung ein kleines Video...!

Viel Spaß beim Nachmachen !! 

 

Werte Freunde und Kunden,

 

 

Ab Anfang April haben wir neue eigene Produkte für euch.

 

BÖSCHI's 

NUDELN 

aus österreichischem BIO-Getreide

 

100% Bio-Hartweizengriess aus Niederösterreich,

Freilandeier aus dem Bregenzerwald (Hittisau)

bestes Wasser aus dem Bregenzerwald (Hittisau)

 

in 3 verschiedenen Sorten:

 

  • mit Bio Paprika geräuchert, fruchtig, oder
  • Natur mit Bio-Getreide und Ei.

 

 

Auf Wunsch auch mit 100% Österreichischem Bio-Dinkel (Rotkorn, Ostro) in der Steinmühle gemahlen.

 

Bio-Mehl und Bio-Griess sind wertvolle Naturprodukte denen höchste Wertschätzung gebührt.

Unser Getreide kommt zur Gänze aus den traditionellen österreichischen Getreideanbaugebieten, dem Waldviertel, dem Weinviertel und dem    Burgenland. Erzeugt unter den strengen Richtlinien der der BIO-Austria.

Bio von der Aussaat bis zur Ernte. Bio bedeutet Sortenvielfalt. Bio berücksichtigt auch soziale Standarts.

 

Sich biologisch zu ernähren, bedeutet nicht nur eine erhöhte Zufuhr an bioaktiven Substanzen, sondern auch eine erheblich reduzierte Aufnahme von Pestizidrückständen, Nitraten, Zusatzstoffen und gentechnisch veränderten Organismen.

 

 

 

Alle sind gefordert, wenn Geiz nicht länger geil sein soll

 

Die Wünsche und Vorstellungen von Hannes Royer - www.landschafftleben.at:

 

  • Unsere Bauern stellen nicht nur Lebensmittel her, sondern sorgen auch für unser aller Lebensraum.
  • Wir Konsumenten bestellen durch unser nachhaltiges Kaufverhalten, wie unsere Lebensmittel produziert werden und wie unser Lebensraum für die Zukunft gepflegt und erhalten wird.
  • Der Handel beeinflusst einerseits unser Kaufverhalten und verhält sich andererseits partnerschaftlich gegenüber seinen heimischen Produzenten. Mit den Produkten, die er ins Regal stellt, bestellt er ebenfalls diese nachhaltige Form der Landwirtschaft.
  • Der Tourismus lebt von der Vermarktung des Lebensraums und greift bewusst auf österreichische Lebensmittel zurück.
  • Die Politik schließlich kann sich durch ein Gesetz zur verpflichtenden Herkunftskennzeichnung bei Lebensmitteln ebenfalls ganz klar hinter eine hochqualitative bäuerliche Lebensmittelproduktion stellen, die uns alle auch in Zukunft mit Lebensmitteln versorgt.

 

 

 

.. bringen Sie Gesundheit in ihre Küche.                      

Herzlich willkommen...

AKTUELLES

Produkte

Ferien bei uns...